X

Join or Sign In

Sign in to customize your TV listings

Continue with Facebook Continue with email

By joining TV Guide, you agree to our Terms of Use and acknowledge the data practices in our Privacy Policy.

Justus von Dohnányi Biography

Birth Place:
Lübeck, Schleswig-Holstein, Bundesrepublik Deutschland
Profession
actor/di

Fast Facts

  • Nach Engagements an diversen Theatern war er 1999 in Jakob der Lügner erstmals auf der Kinoleinwand zu sehen
  • Großneffe des von den Nationalsozialisten ermordeten Theologen Dietrich Bonhoeffer; in der internationalen Koproduktion Bonhoeffer – Die letzte Stufe (2000) spielte Dohnányi den mit Bonhoeffer befreundeten Pastor Eberhard Bethge
  • Stellt oft zwiespältige Charaktere da, zum Beispiel einen sadistischen Gefängniswetter in Das Experiment (2001)
  • Regiedebüt war 2006 Bis zum Ellenbogen; für diesen Film schrieb er auch das Drehbuch und war in einer Nebenrolle zu sehen
  • Zeigte sich in der Literaturverfilmung Ruhm (2012) von seiner existenzialistischen Seite
  • Justus von Dohnány ist auch in musikalischer Hinsicht begabt, das in Männerherzen gesungene Lied Alle Kinder dieser Erde wurde über 2 Millionen Mal auf YouTube gespielt
  • In der schwarzen Komödie Desaster schrieb er das Drehbuch, führte Regie und spielte die Rolle des Ed
  • Er war u
  • a
  • auch in der Filmkomödie Safari – Match me if you can dabei, im Spielfilm Transit, sowie auch im Psychodrama Im Schatten der Angst

Awards

  • 2010Deutscher Filmpreis-Best Supporting Actor: winner
  • 2008Deutscher Filmpreis-Best Supporting Actor: nominated
  • 2001Deutscher Filmpreis-Best Supporting Actor: winner